Aktuelles

Weiterbildung zum Waldcoach

Treptow-Köpenick, April 2021: Die Waldschule Teufelssee veranstaltet ab August eine waldpädagogische Weiterbildung zum und zur Waldcoach:in. In neun Modulen lernen Interessierte Methoden, Spiele, Waldaktionen und Übungen kennen, mit denen sie an die Neugier der Kinder anknüpfen und an eine achtsame Beziehung zur Natur heranführen können. Diese Weiterbildung richtet sich an Pädagog:innen aber auch an interessierte Menschen, die den Wald selbst erleben und mehr über ihn und seine Bewohner erfahren möchten.

Weiterlesen: Weiterbildung zum Waldcoach

Stadtnatur-Ranger

Treptow-Köpenick, Februar 2021: Seit Januar sind Stadtnatur-Ranger*innen auch in Treptow-Köpenick unterwegs. Nancy Manke und Moritz Swars übernehmen wichtige Aufgaben wie Umweltmonitoring, Artenschutz und Öffentlichkeitsarbeit im Bezirk. In den nächsten Monaten werden in Zusammenarbeit mit der bezirklichen Koordinierungsstelle neue Umweltbildungsangebote entwickelt.

Weiterlesen: Stadtnatur-Ranger

Kaniswall: Online-Wettbewerb

Foto: Kaniswall

Treptow-Köpenick, April 2021: Das Freilandlabor Kaniswall bietet allen 5. und 6. Klassen Treptow-Köpenicks die Möglichkeit, beim Online-Projekt „Nawi-Wettbewerb Freilandlabor Kaniswall“ ihr naturwissenschaftliches Wissen unter Beweis zu stellen. Bei diesem Klassenwettbewerb geht es darum, Aufgaben rund um die Naturwissenschaften und den Kaniswall als Klassenteam zu lösen.

Weiterlesen: Kaniswall: Online-Wettbewerb

Unterstützung für Weltladen

Treptow-Köpenick, Februar 2021: Die Kommunale Ökumene bittet um Unterstützung für den Weltladen in Köpenick. Dieser führt hochwertige Lebensmittel, die alle unter fairen Bedingungen hergestellt wurden. Wegen der bekannten Corona-Beschränkungen dürfen die Produkte derzeit nicht verkauft werden, deshalb drohen die Mindesthaltbarkeitsdaten abzulaufen.

Weiterlesen: Unterstützung für Weltladen

Schmetterlingshorst-Fotos

Foto: Andreas Joerdens

Treptow-Köpenick, Februar 2021: Vom 2. März bis zum 3. Mai präsentiert der Schmetterlingshorst in Kooperation mit der Knobelsdorff-Schule und dem Lehm-Werk e.V. eine Ausstellung mit Impressionen zum Sanierungsfortschritt in der historischen Ausflugsgaststätte. Die Eröffnung findet am Montag, 02. März, um 12 Uhr statt, verbunden mit einer Führung durch die Baustelle.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Montag bis Freitag von 11-16 Uhr, am Wochenende von 11 bis 17 Uhr.

Zukunft Schmetterlingshorst

Treptow-Köpenick, Februar 2021: Bitte vormerken: Am  17./18. April findet die Zukunftswerkstatt zur Liegenschaft Schmetterlingshorst statt. Entwickelt und diskutiert werden Vorschläge für eine nachhaltige Zukunft der historischen Ausflugsgaststätte, gemäß den "Zielen für eine nachhaltige Entwicklung der EU".

Weiterlesen: Zukunft Schmetterlingshorst

Kleingartenparks bedroht

Treptow-Köpenick, Februar 2021: Kleingartenanlagen sind wichtig für die Artenvielfalt, Ernährungssicherheit, öffentliche Gesundheit und das Klima in Berlin. Außerdem bilden Kleingartenvereine das Rückgrat der Zivilgesellschaft. Dennoch ist dieses einmalige Kulturgut durch Bebauungspläne, die die urbane Infrastruktur vergrößern sollen, bedroht.

Weiterlesen: Kleingartenparks bedroht

Auszeichnung als Naturstadt

Treptow-Köpenick, Februar 2021: Treptow-Köpenick wird als eine von 40 Kommunen im bundesweiten Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ für seine Projektidee zur Förderung von Stadtnatur und Insekten im Siedlungsraum gewürdigt. Der Bezirk erhält ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro für die Umsetzung des Zukunftsprojekts „Gelebte Vielfalt im Wohnumfeld - Initiierung und Intensivierung der naturnahen Pflege von Grün- und Freiflächen der Wohnungsbaugesellschaften und/oder -genossenschaften in Treptow-Köpenick“.

Weiterlesen: Auszeichnung als Naturstadt

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.